Referenzen alphabetisch

ABB Motors GmbH

Menden

Branche: Elektrotechnik / Elektronik

 

Lagerverwaltungssystem mit integrierter Materialflusssteuerung für ein Palettenlager mit Kommissionierzone

AEG Starkstrom GmbH

Dresden

Branche: Elektrotechnik / Elektronik

 

LVR-Software für ein Karusselllager

Alenia

Italien: Neapel

Branche: Metallverarbeitende Industrie

 

Lagerverwaltungssystem für ein automatisches Langgutlager, kundenspezifische Host-Schnittstelle

AUDI AG

Belgien: Brüssel

Branche: Automobilbau

 

Lagerverwaltungssystem mit integrierter Materialflusssteuerung für ein 5-gassiges automatisches Behälterlager mit Mehrbehältertransport auf RBG, Handhabungsroboter, mehrsprachiges Dialogsystem

BAUERFEIND AG

Zeulenroda

Branche: Orthopädie / Medizintechnik

 

Hochkomplexes Lagerverwaltungssystem für das Zentrallager der Bauerfeind AG (Pick-Pack-Check-Verfahren) mit kundenspezifischer HOST-Schnittstelle (SAP), Sonderfunktionen: Staplerleitsystem, Pick-By-Light- und mobile RF- Kommissionierung sowie Versandsystem (Stielow), SAP-Schnittstelle über Business Connector

BMW AG

München

Branche: Automobilbau

 

Lagerverwaltungssystem mit integrierter Materialflusssteuerung für ein 5-gassiges automatisches Palettenlager mit roboterisierter Umsetzung von Motoren zwischen Palettenfördertechnik und Elektrohängebahn sowie kundenspezifischer SAP- und HOST-Schnittstelle, Lagerverwaltungssystem mit integrierter Materialflusssteuerung und Kanban- Abrufsystem für ein 6-gassiges automatisches Kleinteilelager für die JIT- Versorgung von Montagesystemen mit kundenspezifischer SAP- und HOST-Schnittstelle, Staplerleitsystem integriert Sequenzierung von Motoren im Warenausgang mittels Beschickungsrobotern in Versandgestelle

Robert Bosch GmbH

Stuttgart

Branche: Automobilzulieferer/Elektrotechnik

 

Ablösung eines mit Funk kommunizierenden Staplerleitsystems durch die neueste Produktgeneration der iFD GmbH, Abdeckung u.a. folgender Funktionen:

  • Steuerung von Staplern und Elektrowagen

  • sehr hohe Konfigurierbarkeit, ermöglicht beispielsweise eine einfache Steuerung von Übergaberegeln je Arbeitsbereich

  • Priorisierung erfolgt anhand der verfügbaren Transportleistung mit unterschiedlichen Parametern (u.a. konfigurierbare Wegeoptimierung, Berücksichtigung verschiedener Mitnahmeregeln)

  • priorisierbare LKW Be- und Entladung

  • automatisierte Abfall- und Leergutanforderungen

  • graphischer Routeneditor, über den alle Standortparameter änderbar sind

  • Kommunikation zwischen mobilen Endgeräten und SLS Server über UMTS

BRANDT Zwieback GmbH + Co. KG

Werk Ohrdruf

Branche: Lebensmittelindustrie

 

Lagerverwaltungssystem mit integrierter Materialflusssteuerung für zwei automatische Tablarlager als Puffersysteme zur Beschickung von Backstraßen

BRUGMAN Radiatorenfabriek B.V.

Tubbergen

Branche: Metallverarbeitende Industrie

 

Lagerverwaltungssystem mit integrierter Materialflusssteuerung für ein 5-gassiges Palettenlager mit variabler Fachbreite, RBG-Umsetzbrücke und Lagerleitstand

YMOS (jetzt DECOMA INTERNATIONAL inc.)

Obertshausen

Branche: Automobilbau

 

Lagerverwaltungs- und Materialflusssteuerungssystem für Halb- und Fertigprodukte mit Kommissionierzonen zur JIT-Bereitstellung von Stoßfängern

DESTIL B.V.

Niederlande: Tilburg

Branche: Handel, Versandhandel

 

Lagerverwaltungssystem mit integrierter Materialflusssteuerung für ein automatisches Palettenlager und ein AKL, mit komplexer Behälterfördertechnik (mehrere Verteilkreise), Lagerleitstand mit Streckenbealstungsoptimierung, dualer Versandbereich für Behälter und Paletten, Visualisierung der Fördertechnik mit iFD-eigenem Visualisierungs-Tool, Monitoringsystem für die Auftragsverfolgung und Havariebehandlung

Dogma-Tiernahrung GmbH

Dohna

Branche: Lebensmittel

 

Implementierung eines Pick-by-Voice Systems am Dogma-Standort Dohna, als Generalunternehmen wurde neben der gesamten Förder- und Lagertechnik auch das Lagerverwaltungssystem mit integriertem Pick-by-Voice-Modul geliefert, die effiziente Voice Methode wird in den Bereichen In- und Auslagerung sowie zur Kommissionierung und Inventur verwendet, das Pick-by-Voice System wird im Tiefkühlbereich (<20 °C) eingesetzt und ist dadurch extremen Anforderungen ausgesetzt; aus diesem Grund wurde die Technologie höchst robust entwickelt.

Deutsche EXIDE GmbH

Bad Lauterberg

Branche: Elektrotechnik / Elektronik

 

Lagerverwaltungssystem für ein 9-gassiges automatisches Palettenlager mit Kommissionierzone und Einlagerungsbereich, SAP R/2-Schnittstelle

DEUTSCHE POST AG

Nohra

Branche: Logistik-Dienstleister / Speditionen

 

Materialflusssteuerung für eine Behälteranlage mit Etikettiersystem und Lageranbindung

DRUJBA Glassworks S.A.

Bulgarien: Sofia und Plovdiv

Branche: Versandhandel Bürobedarf

 

Einführung eines Lagerverwaltungssystems und kundenspezifische Anpassungen

Integration eines Staplerleitsystem für den Innen- und Außenbereich am Standort Plovdiv, Einsatz einer erprobten Kommunikationslösung mit speziellen UMTS/WLAN Routern Leitet Herunterladen der Datei einDetails

ERISMANN & CIE. GmbH

Breisach

Branche: Papier und Verpackung

 

Lagerverwaltungssystem für ein 7-gassiges automatisches Palettenlager mit Blocklageranbindung und Versandbereich. Direkte Verkettung mit 5 Produktionslinien für die Tapetenfertigung. Kommunikationsschnittstelle zu automatischen Sprühdruckern.

ERWIN MÜLLER Versandhaus GmbH

Buttenwiesen

Branche: Versandhandel

 

Materialflussrechner mit verschiedenen Kommissionierbereichen und Verpackungsabschnitt für ein Versandlager Leitet Herunterladen der Datei einDetails

Eurofoam Deutschland GmbH

Burkhardtsdorf

Branche: Kunststoffverarbeitende Industrie

 

Das Staplerleitsystem übernimmt eine priorisierte Versorgung der Schneidemaschinen unter Berücksichtigung stark schwankender Bearbeitungszeiten. Die Überwachung (Statusmeldung) der Maschinen erfolgt über Lichtschranken. In Echtzeit bekommen die Staplerfahrer die Maschine zugeteilt, welche aktuell die höchste Priorität besitzt (u.a. wird auch der Wert der Maschine berücksichtigt).

F.EE GmbH

Neunburg vorm Wald

Branche: Maschinenbau / Elektrotechnik

 

mLVS für ein manuelles Lager inkl. Seriennummern- und Chargenverwaltung. Die Kommissionierung erfolgt wegeoptimiert mittels Handhelds. Das mLVS besitzt eine Schnittstelle zum ERP-System FactWork.

FLUGHAFEN DRESDEN GmbH

Dresden

Branche: Logistik-Dienstleister / Speditionen

 

Materialflusssteuerung für eine Gepäckförderanlage mit Anlagenvisualisierung und Spezialschnittstellen zu Gebäudemanagementsystem, Bundesgrenzschutz und SITA. Ablösung der veralteten Prozesssteuerung des Kippschalensorters im laufenden Betrieb durch eine Siemens SIMATC S7 Steuerung mit Erweiterungen der Materialflusssteuerung. Leitet Herunterladen der Datei einDetails

Friatec AG

Mannheim

Branche: Kunststoffverarbeitende Industrie

 

Materialflusssteuerungssystem inkl. zentraler Visualisierung für ein 5-gassiges automatisches Hochregallager (eine Gasse doppeltief) inkl. Kragarmlagerplätze, Palettenfördertechnik sowie eine Elektrobodenbahn als Verbindungsglied zwischen HRL und den WzM-Kommissionier-/Packplätzen. Die iFD Software übernimmt unter anderem die Lagerverwaltung für das HRL, die Disposition der 15 EBB-Fahrzeuge, die sequenzgenaue Andienung der Paletten an die WzM-Arbeitsplätze und die Abwicklung des Kommissioniervorgangs inkl. der Leergutbereitstellung. Zudem verwaltet die iFD Software ein manuelles, 1-gassiges Breitganglager für übergroße Paletten mit MzW-Kommissionierung per Stapler, ein WA-Pufferlager und ein manuelles Außenlager.

GOLDINA LOY GmbH + Co. KG

Landsberg

Branche: Textilindustrie

 

Lagerverwaltungssystem mit integrierter Materialflusssteuerung für ein 3-gassiges AKL (Tablar-technik) mit Kommissionierzone und Versandbereich, kundenspezifische HOST-Schnittstelle

HECKERT Chemnitzer Werkzeugmaschinen GmbH

Starrag Heckert GmbH

Chemnitz

Branche: Metallverarbeitende Industrie

 

Materialflusssteuerung für ein 6-gassiges kombiniertes Paletten- und Kleinteilelager mit routen-optimierter Kommissionierzone (2 Verfahrwagen auf einer Schiene), Schnittstelle zu einem LVS, Visualisierung des Materialflusses mit WinCC (Siemens)

HERLITZ AG

Berlin

Branche: Versandhandel

 

Partielle Materialflusssteuerung für ein komplexes vollautomatisiertes Warehouse-System mit 20 RBG und automatischem Versandbereich zum Andocken der LKW

Herweck AG

Kirkel

Branche: Informations- und Telekommunikationstechnik

 

Lagerverwaltung für ein 3-geschossiges Fachbodenlager (Stollenlager), ein manuelles Paletten-Hochregallager und ein Blocklager inkl. Materialflusssteuerung für die Behälter-/Kartonfördertechnik zwischen Wareneingang, Fachbodenlager, Verpackungs- und Versandarbeitsplätzen. Zu dem Funktionsumfang gehört u.a. die Erfassung und Verwaltung mehrerer unterschiedlicher Seriennummern-Typen am Einzelstück, EAN-Nummern und IMEI-Nummern, die Bearbeitung von Produktionsaufträgen, die Pick & Pack sowie Multi Order Picking Kommissionierung, die Konsolidierung, die Case Calculation, die Berücksichtigung von Versandbedingungen und die Kontrollwiegung. Das LVSS besitzt eine Schnittstelle zum ERP-System Alphaplan.

HOBBY HALL

Finnland: Vantaa

Branche: Versandhandel

 

Materialflusssteuerung für ein flexibles Versandsystem mit Kartonaufrichter, automatischen Waagen und Etikettierstraße

Leitet Herunterladen der Datei einDetails

Hopfenveredlung St. Johann GmbH & Co. KG

Train/ St. Johann

Branche: Lebensmittelindustrie

 

Lagerverwaltungssystem inkl. Web-Masken und kundenspezifische ERP-Schnittstelle für ein Palettenlager

  • Staplerleitsystem

Leitet Herunterladen der Datei einDetails

REXROTH Indramat GmbH

Lohr

Branche: Elektrotechnik / Elektronik

 

Lagerverwaltungssystem für ein komplexes Lager mit kombinierter Paletten- und Behälteranlage sowie Wägesystemen an den Kommissionier- und Wareneingangsplätzen

InfraLeuna GmbH

Leuna

Branche: Chemieindustrie / Gefahrengut

 

Lagerverwaltungssystem für ein Gefahrstofflager mit bis zu 120 Gefahrstoffcontainern in fünf durch Brandschutzwände getrennten Lagerabschnitten. Die Einlagerung erfolgt mit einem Portalkran, zu dem das LVS eine Schnittstelle besitzt. Die iFD Software verwaltet zu jedem Produkt Lagerklassen, die für eine mögliche Zusammenlagerung berücksichtigt werden. Zum Funktionsumfang gehört zudem die Angebotserstellung, die Reservierungsfunktion für Kunden, die Fotohinterlegung bei Einlagerung sowie die Lagerentgeldberechnung inkl. Einzelleistungsnachweis.

Infraserv GmbH & Co. Höchst KG

Frankfurt am Main

Branche: Lagerung von Gefahrgut

 

Lagerverwaltungssystem mit integrierter Materialflusssteuerung für ein großes Gefahrstofflager mit 12 Regalbediengeräten, Elektrohängebahn und Fördertechnik. Schnittstelle zu SAP R/3. Leitet Herunterladen der Datei einDetails

Karl Berrang GmbH

Mannheim

Branche: Metallverarbeitende Industrie

 

Materialflusssteuerungssystem inkl. Lagerverwaltungsfunktion für ein 3-gassiges automatisches Kleinteilelager und ein 4-gassiges automatisches Hochregallager, die Paletten- und Behälterfördertechnik sowie eine Elektrobodenbahn. Die iFD Software übernimmt die sequenzgenaue Andienung der Behälter und Paletten an die Kommissionierarbeitsplätze und die Disposition der 20 EBB-Fahrzeuge, die jeweils eine Palette oder 4 Behälter transportieren können. Zudem beinhaltet das System eine zentrale Visualisierung.

KELLER & KALMBACH GmbH

München

Branche: Versandhandel

 

Materialflusssteuerung für ein 2-gassiges AKL in einem Pufferlager für Normteile, Schnittstelle zu einem kundenspezifischen HOST

Klinge Pharma ASTELLAS Pharma GmbH

München

Branche: Pharmazie / Kosmetik

KODI Diskontläden GmbH

Oberhausen / Germany

Branche: Handel

 

Web basierte Datawarehouse Lösung für Business Intelligence und OLAP Reporting, Interaktive Reports mit Crystal Enterprise, Crystal Reports und Crystal Analysis, Integration mit MBS Axapta

Koenig&Bauer AG

Würzburg

Branche: Maschinenbau / Druckmaschinenfabrik

 

Das eingeführte Staplerleitsystem kommuniziert auf GSM Standard. Neben Gabelstaplern werden Transportprozesse mit E-Karren und verschiedenen Anhängertypen unterstützt. Über eine Schnittstelle zum kundeneigenen ERP-System wird ein Großteil der Aufträge in das System übernommen. Es wurde eine Vielzahl verschiedener Mitnahmeregeln implementiert, um Leerfahrten zu vermeiden und Wege zu optimieren.

KOMSA Kommunikation Sachsen AG

Hartmannsdorf

Branche: Informations- und Telekommunikationstechnik

 

Warehouse-Managementsystem inkl. Onlineverbuchung sämtlicher Kommissionieraufträge, automatischer Nachschub in den Kommissionierzonen (Vorkommissionierung) sowie die Verwaltung von Seriennummern. Leitet Herunterladen der Datei einDetails

KOMUS

Moskau

Branche: Handel

 

Komplexes, mehrschichtiges Simulationsprojekt mit AutoMod für die Konzeptbildung und Variantenuntersuchungen für ein großes Distributionszentrum in Moskau (verkettete Transportsysteme für mehrstufige Kommissionierung und Steuerung von optimierten Kommissionierwellen mittel Hochleistungssorter). Leitet Herunterladen der Datei einDetails

Koninklijke Luchtmacht DMVS

Niederlande: Hoogerheide

Branche: Handel, Versandhandel

 

Lagerverwaltungssystem mit integrierter Materialflusssteuerung für ein 5-gassiges Tablarlager mit manuellen Lagerbereichen, kundenspezifischen HOST-Schnittstellen zu einem IBM-Warenwirtschaftssystem

KUNERT LEGWEAR Vertriebs GmbH (jetzt Hudson Kunert Vertriebs GmbH)

Immenstadt

Branche: Versandhandel

 

Lagerverwaltungssystem für eine Hochleistungsbehälteranlage mit mehreren Kommissionierzonen und komplexen Versandstrategien

Lear Corporation

Bremen

Branche: Automobilzulieferer

 

Am Standort Bremen wurde für die Lear Corporation eine optimierten Routenkommissionierung für den Hochregalbereich und einer auslastungsoptimierten Steuerung von 17 Gabelstaplern implementiert. Die Versorgung der Fertigungsplätze wurde priorisierbar gestaltet. Eine Schnittstelle zum kundeneigenen ERP-System ist ebenfalls vorhanden.

L-SHOP-TEAM Gesellschaft für Werbemittelherstellung und Vertrieb mbH

Dortmund

Branche: Versandhandel / Textilindustrie

 

Lagerverwaltungssystem für ein Versandlager mit Schnittstelle zum ERP System „SAGE“. Leitet Herunterladen der Datei einDetails

Integration einer Transportsteuerung für Routenzüge zur auslastungsoptimierten Belegung. Die Prioritätensteuerung erfolgt anhand einer Prozesspriorisierung entsprechend der angeforderten Transportleistung, einer Lieferzeitpunktsteuerung und der Kapazitätsauslastung der Bahnhöfe.

LSU Schäberle Logistik & Spedition GmbH u. Co. KG

Stuttgart, Weilimdorf

Branche: Logistik-Dienstleister / Speditionen

 

Lagerverwaltungssystem für ein automatisches 5-gassiges Gefahrgutlager mit Kommissionierplätzen in spezieller Bauweise (sauerstoffarm), Mandantenverwaltung, individuellen Kundenschnittstellen, internationaler Versand inkl. Gefahrgutbelabelung , individueller Labeldruck (nach VDA Standard)

Malaysian Mosaics Berhad

Malaysia

Branche: Mosaikhersteller

 

Lagerverwaltungssystem, inklusive Staplerleitsystem


Leitet Herunterladen der Datei einDetails

Mimot GmbH

Lörrach

Branche: Maschinenbau

 

Mini-LVS mit Pick-By-Light für innovative Bestückungsautomaten

Leitet Herunterladen der Datei einDetails

Nexans Deutschland GmbH (früher LACROIX+KRESS GmbH)

Neunburg vorm Wald

Branche: Metallverarbeitende Industrie, Drahtfertigung

 

Lagerverwaltungssystem Spulenlager mit Anbindung eines FTS

Nexans Deutschland GmbH

Nürnberg

Branche: Metallverarbeitende Industrie, Drahtfertigung

 

Materialflusssteuerung für die Produktionsversorgung inkl. Lagerverwaltungsfunktionen, optimierte Auftragssteuerung und Arbeitsplanzuweisung zu den Fertigungszentren. Es erfolgte eine stufenweise Inbetriebnahme von Teilsystemen/Anlagenkomponenten bei voller Weiterführung der Fertigung. Das System beinhaltet eine Visualisierung und eine SAP-Schnittstelle.

Leitet Herunterladen der Datei einDetails

Panopa Logistik Polska Sp. z o.o.

Polen: Swarzedz

Branche: Logistik Dienstleister / Automobilbau

Modernisierung des automatischen Kleinteilelagers als Generalunternehmen. Zum Einsatz kam das Lagerverwaltungssystem mit integrierter Materialflusssteuerung. Erweiterung des Einlagerbereichs inkl. Förderstrecke und Gewichtsüberwachung und eine kundenspezifische Host-Schnittstelle (LOGIS). Die Anlagensteuerung wurde erneuert und eine entkoppelte Visualisierung im Webfrontend (AMIS) implementiert. Bei vollständigem Verlust der HOST-Kommunikation kommt eine kundenindividuelle Notorganisation zum Einsatz (spezifische Hardwarelösung).

 Leitet Herunterladen der Datei einDetails

PLASTAL NV

Belgien: Gent

Branche: Automobilbau

 

Warehousemanagementsystem mit unterlagerter Materialflusssteuerung für ein komplexes Lagersystem für Halb (WH1) - und Fertigprodukte (WH2) mit Kommissionierzone sowie Sequenzierungslager (WH3) zur JIT-Bereitstellung von Stoßfängern an die Montagelinien von VOLVO

PP PLASTIC Peuker OHG

Neukirchen/Pleiße

Branche: Kunststoffverarbeitende Industrie

 

Kleines Lagerverwaltungssystem mit belegloser Kommissionierung. Schnittstelle zum ERP-System BüroWARE. Leitet Herunterladen der Datei einDetails

PLEIGER Maschinenbau GmbH & Co. KG

Witten

Branche: Metallverarbeitende Industrie

 

Lagerverwaltungssystem mit integrierter Materialflusssteuerung für ein kombiniertes Paletten- und Kleinteilelager mit mobiler Scan-Technik

Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Zuffenhausen

Branche: Automobilbau

 

Pick-by-Light-System für die Motorenfertigung als hardwareunabhängiges Softwaresystem mit Serien-Kommissionierung und Sonderfunktionen (Nachschubanforderung, Fehlteilquittierung, Wahlteile, Indexwechsel / Ein- und Auslaufteile, Rücksetzen von Aufträgen, Rücklagerung von Kommissionierwagen, Behälterwechsel, Notarorganisation) inkl. SAP-Schnittstellen 

Porsche Leipzig GmbH

Leipzig

Branche: Automobilbau

 

Pick-by-Light -System für das Versorgungszentrum als hardwareunabhängigen Softwaresystem mit Serien-, Sequenz-Kommissionierung und weiteren Sonderfunktionen (Mindermengen, NIO- Teile, Zurückstellen von Aufträgen, Behälterwechsel / Nulldurchgang, Notarorganisation) inkl. SAP-Schnittstelle und Datenbank- Schnittstellen an die zentrale Fabrik- Visualisierung. Leitet Herunterladen der Datei einDetails

POWER Packaging

Fallingbostel

Branche: Papier und Verpackung

 

Lagerverwaltungssystem für ein automatisches Palettenlager mit Versandbereitstellung

ULRICH RAMEDER Anhängerkupplungen

Munschwitz

Branche: Automobilzulieferer

 

Lagerverwaltungssystem mit integrierter Materialflusssteuerung für ein 4-gassiges Paletten- und Kleinteilelager mit zweistufiger chargenorientierter Kommissionierung

Royal Netherlands Air Force

Eindhoven

Branche: Transport- and Tainer Aircraft

 

Lagerverwaltungssystem mit integrierter Materialflusssteuerung für ein Palettenlager und kundenspezifische HOST-Schnittstelle

RUWEL AG

Geldern

Branche: Elektroindustrie

 

Lagerverwaltungssystem mit integrierter Materialflusssteuerung für ein 2-gassiges Palettenlager (mit doppelt tiefer Lagerung) und SAP-Schnittstelle

Samson AG

Frankfurt am Main

Branche: Regel- und Messtechnik

 

Komplexes Lagerverwaltungssystem für 35 Hallen auf 250.000 m² mit rund 300 Nutzern und integrierter Materialflusssteuerung für Palettenfördertechnik, eine EBB, ein 8-gassiges Palettenhochregallager und ein 1-gassiges AKL. Das LVSS besitzt Schnittstellen zu zwei ERP-Systemen. Zum Funktionsumfang gehört ein Staplerleitsystem für die komplette Werkslogistik zwischen den Hallen (hallenübergreifende Transporte mit Staplern und Fördertechnik) inkl. Produktionsver- und -entsorgung, die Wareneingangsabwicklung inkl. Qualitätsprüfung, eine bereichsübergreifende Kommissionierung mittels Kommissionierketten und Kommissionieraufwandsklassen, die Verwaltung von 12 Packplätzen mit Berücksichtigung von Packvorschriften, die Sendungsbildung sowie die Erfassung und Verwaltung von Paketzustellungen inkl. Empfangsquittierung im LVSS.

SCHENKER Deutschland AG

Hannover

Branche: Logistik-Dienstleister / Speditionen

 

Lagerverwaltungssystem mit integrierter Materialflusssteuerung für ein 10-gassiges automatisches Behälterlager, zur JIT-Versorgung für die Motorenmontage und HOST-Schnittstelle auf der Basis von MQ-Series der VW-Fahrzeugmontage.
Lagerverwaltungssystem mit integrierter Materialflusssteuerung für ein 4-gassiges automatisches Behälterlager zur JIT-Versorgung der VW-Fahrzeugmontage, mehrere HOST-Schnittstellen, Pick-By-Light-Kommissionierung.
Migration des Altsystems durch iFD MWCS im 10-gassigen automatischen Kleinteilelager, Entwicklung und Implementierung neuer VW-Host-Schnittstelle

Schnellecke Logistics Sachsen GmbH

Glauchau

Branche: Automobilbau

 

Fahrzeuginformationssystem mit Satellitenüberwachung und Routenoptimierung für die JIT- Versorgung des VW-Montagewerkes in Mosel

Lagersteuerungssystem für Behälterfördertechnik in einem 11-gassigen automatischen Kleinteilelager zur JIT- Versorgung von Montagelinien eines Automobilherstellers mit kundenspezifischer HOST-Schnittstelle

Migration des Lagersteuerungssystems auf das iFD MWCS zur Verbesserung der Flexibilität der Tourenbereitstellung mit neuer kundenspezifischer HOST-Schnittstelle (LOGIS)

SCHWING GmbH

Herne

Branche: Logistik- Dienstleister / Spedition

 

Materialflusssteuerung für ein Sägezentrum

SIBA Sicherungenbau GmbH

Lünen

Branche: Elektrotechnik / Elektronik

 

Lagerverwaltungssystem mit integrierter Materialflusssteuerung für ein 1-gassiges Behälterlager mit Kommissionierstation, kundenspezifische HOST-Schnittstelle (AS/400)

SIEMENS AG

Amberg, Nürnberg (Motoren- und Trafowerk), Berlin, Ruhstorf

Branche: Elektrotechnik

 

Bisher wurden an fünf Standorten 7 Staplerleitsysteme mit flexiblen, automatisierten Steuerungskonzepten für Flurförderfahrzeuge (Gabelstapler; Routenzüge; Anhängerverkehr; Elektroschlepper; Koffershuttle) realisiert. Dabei wurden u.a. folgende Funktionen implementiert:

  • Kommunikation über WLAN, Funk und UMTS

  • priorisierbare LKW Be- und Entladung

  • automatisierte Abfall- und Leergutanforderungen

  • Integration von Zulieferern und Vorerfassung von Anlieferungen zur Einplanung von Gabelstaplern

  • zeitpunktgesteuerte Maschinenversorgung

  • Massenentladungen über Wechselbrücken

  • Nachrichtensystem

SPAR Handels AG

Hamburg

Branche: Handel, Versandhandel

 

Einsatz von Microsoft Dynamics NAV Version 5 für den Obst- und Gemüse-Großhandel mit mobilen Terminals für die Kommissionierung.

 

Leitet Herunterladen der Datei einDetails

SPHINX SANITAIR B.V.

Maastricht

Branche: Glas- / Keramikindustrie

 

Lagerverwaltungssystem mit integriert Materialflusssteuerung für ein Tablarlager mit mobilen Handscannern am Wareneingang, HOST-Schnittstelle (AS/400)

STO AG

Stühlingen

Branche: Chemieindustrie

 

Materialflussteuerung für ein automatisches Palettenlager

SWAG Autoteile GmbH

Gevelsberg

Branche: Versandhandel

 

Lagerverwaltungs- und -steuerungssystem für ein Kommissionierlager mit Verpackungsbereich

TechnoCargo Logistik GmbH & Co.KG

Ort: Neuss, Deutschland

Branche: Logistik Dienstleister / Sanitäreinrichtungen

 

Staplerleitsystem zur Feinsteuerung der Ein-, Aus- und Umlagerung eines Distributionslagers. Per Onlineschnittstelle ist das SLS mit dem übergeordneten Lagerverwaltungssystem verbunden. Wegeoptimierte Steuerung von 5 Schubmaststapler und 10 Frontstapler. Vorhandene Handheld-Geräte werden mit einer VT100 Terminalemulation genutzt. Im Frontstaplerbereich wurde eine Auslastung von 50% erreicht, ebenfalls wurde die Auslastung der Schubmaststapler um 30% gesteigert. Durch die Reduzierung der Auftragsdurchlaufzeit wurden verlängerte Cut-Off Zeiten für den Kunden erreicht. Mit der verbesserten Bestandstransparenz konnten die Sicherheitsbestände reduziert werden. Leitet Herunterladen der Datei einDetails

TOPSTAR GmbH

Langenneufnach

Branche: Möbelindustrie

 

Migration einer komplexen Materialflusssteuerung (MFR von OPTEC) für eine weitverzweigte Palettenanlage mit Elektrohängebahn, Lagerverwaltungssystem mit Qualitätskontrollsystem

TRUCK24 AG

München-Oberhaching

Branche: Logistik-Dienstleister / Speditionen

 

Web-basierte Data-Warehouse Lösung für OLAP-Reporting

Microsoft Business Solutions Navision Applikation für Entwicklung und Support Fleet Explorer – Web basiertes Portal für Logistikunternehmen und Transportfirmen zur Kommunikation mit mobilen Terminals in Fahrzeugen

VW AG

Emden

Branche: Automobilbau

 

Lagerverwaltungssystem für ein 2-gassiges automatisches Pressteilelager mit Anbindung an ein FTS

VW Sachsen GmbH

Motorenfertigung Chemnitz

Branche: Automobilbau

 

 

Lagerverwaltungssystem für ein 2-gassiges automatisches Behälterlager mit LISS- Schnittstelle (VW-HOST).
Lagersteuerungssystem mit Verwaltungsfunktionen (iFD MWCS):

  • für ein 2-gassiges automatisches Behälterlager in der Ausgleichswellenfertigung und neuer VW-HOST-Schnittstelle.

    • für ein 2-gassiges automatisches Behälterlager in der Kurbelwellenfertigung, neue VW-HOST-Schnittstelle.
    • Systemmigration in einem 3-gassigem automatischen Kleinteilelager der Motoren- und Zylinder-kopffertigung

Erfolgreich realisiert!

Gern arrangieren wir einen Referenzbesuch bei unseren Kunden für Sie.

 

Finden Sie hier Ihren persönlichen Ansprechpartner.

TOP

© 2015 Copyright iFD GmbH. All rights reserved.