Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere InformationenMeldung ausblenden
 

Nutzeffekte einer Simulation

Kostenreduzierung in der Projektabwicklung

 

Eine vorlaufende oder begleitende Simulation für ein Softwareprojekt im technischen Bereich kann bedeutend zur Kostenreduzierung beitragen.

 

Grundsätzlich entsteht natürlich im ersten Schritt ein Zusatzaufwand, welcher in der Erstellung des Simulationsmodelles liegt. Dies führt kurzfristig zu höheren Kosten - speziell in der Phase der Projektvorbereitung.

 

Ein entsprechendes Payback stellt sich jedoch schnell ein, da mit Hilfe des Simulationsmodells folgende Effekte erreicht werden:

 

  • Validierung und Plausibilisierung der technischen Planungs- und Dimensionierungsparameter technischer Systeme
  • Schaffung einer hohen Transparenz in der Visualisierung bestimmter Abläufe und Restriktionen
  • Erprobungsmöglichkeit für zu implementierende Steuerungsstrategien
  • Optimale Testmöglichkeiten für die Software im Labor durch Simulation der angebundenen Systeme im Umfeld (Produktion, Materialfluss, ERP).

Projektkostenverlauf

typischer Projektkostenverlauf mit und ohne Anwendung einer Simulation
typischer Projektkostenverlauf mit und ohne Anwendung einer Simulation

Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns gern!

Department PES
Process Engineering & Simulation
Ansprechpartner: Herr Kay Erkmann


© 2018 Copyright iFD GmbH. Alle Rechte vorbehalten.